loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Liebesbetrüger ergaunert rund 80 000 Euro von Frauen

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Die Avancen eines 30-jährigen Betrügers sind mehreren Frauen in Südwestsachsen teuer zu stehen gekommen. Über Dating-Portale und via Facebook habe er unter falschem Namen den Kontakt zu den Frauen im Vogtlandkreis und dem Kreis Zwickau gesucht und sich mit ihnen verabredet, wie die Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag informierte. Dann habe er sie überredet, ihm Geld zu leihen. Eine der Frauen soll dazu sogar einen Kredit aufgenommen haben. Insgesamt geht es nach bisherigen Ermittlungen um rund 80 000 Euro, die er auf diese Weise ergaunert haben soll.

Doch damit nicht genug. Als vermeintlich fester Freund habe der Mann die Frauen auch überredet, ihre Bankkonten und Kundenkonten bei Online-Plattformen mitnutzen zu können, hieß es. Darüber habe er Verkäufe getätigt, die von anderen bestellten Waren aber nicht verschickt. Dadurch seien die Frauen in Betrugsfälle verwickelt worden, erklärte die Polizei.

Den Ermittlern zufolge sind bisher fünf Frauen bekannt, die seit 2019 Opfer des Mannes aus dem Vogtland geworden sind. Es wird aber nicht ausgeschlossen, dass er bei weiteren Frauen ähnlich vorgegangen ist und sie unter dem Pseudonym Danny Steinbach kontaktiert hat. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: