DieSachsen.de
User

Laserattacke auf Piloten: Polizei fahndet nach Tätern

01.01.2017 von

Roßlau (dpa) - Die Polizei in -Roßlau fahndet nun öffentlich nach Unbekannten, die schon Ende Juni zwei Frachtflugzeuge mit einem grünen Laserstrahl geblendet haben sollen. Die vier Piloten aus Deutschland und den USA seien unverletzt geblieben, teilte die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost am Dienstag mit. Die beiden Maschinen waren zur Tatzeit im Anflug auf den Flughafen Leipzig-Halle und befanden sich über dem Stadtgebiet von -Roßlau. Das lasse den Schluss zu, dass der Strahl aus diesem Gebiet auf die Maschinen gerichtet worden sei, hieß es. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Candy Welz / Arifoto Ug

Mehr zum Thema: Kriminalität Verkehr Sachsen-Anhalt

Laden...
Laden...
Laden...