DieSachsen.de
User

Junger Mann in Großzschocher ausgeraubt und verletzt

07.10.2020 von

Foto: Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Ein 19-Jähriger ist im Leipziger Stadtteil Großzschocher von zwei Männern beraubt und verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, schlug einer der Täter zu und entwendete dem jungen Mann Tasche und Handy. Als der 19-Jährige zu Boden fiel, trat der Täter noch einmal auf ihn ein. Anschließend flüchtete er gemeinsam mit einem 22-jährigen Mittäter. Der Komplize konnte von der Polizei nach der Tat am Dienstagabend gestellt werden. Im Gegensatz zum unbekannten Täter war der 22-Jährige laut Angaben der Polizei jedoch nicht handgreiflich geworden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...