loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Grabschmuck gestohlen: 40-Jährige überführt Täter

Eine 40-Jährige hat mit detektivischem Geschick den Diebstahl von Grabschmuck in Plauen aufgeklärt. Die Frau hatte wiederholt bemerkt, dass frischer Blumenschmuck auf dem Grab ihres Mannes verschwunden war, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Vor einigen Tagen erwischte sie einen Mann auf frischer Tat, fotografierte ihn, fand dessen Adresse heraus und stellte ihn zur Rede. Anschließend informierte sie die Polizei. Die ermittelt nun gegen den 68-Jährigen wegen Diebstahls und Störung der Totenruhe.

Die Dame habe die Arbeit der Polizei durch ihr Engagement wesentlich unterstützt, lobte der Leiter der Polizeidirektion Zwickau, Polizeipräsident Lutz Rodig. «Wenn Bürgerinnen und Bürger Tatverdächtige selbst ermitteln, sollten sie diese allerdings nicht selbst konfrontieren, sondern unverzüglich die Polizei hinzurufen. Sonst bringen sie sich unter Umständen selbst in Gefahr.»

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: