DieSachsen.de
User

Gasflasche: Ermittlung wegen versuchter Sprengstoffexplosion

29.12.2019 von

Foto: Ein Streifenwagen steht mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

In einem Chemnitzer Einkaufszentrum haben unbekannte Täter offenbar versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Ein Kunde habe am frühen Samstagmorgen die Bankfiliale betreten und Gasgeruch bemerkt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die alarmierten Beamten fanden bei dem Automaten eine geöffnete Gasflasche. Die Feuerwehr sicherte die Flasche. Ein Schaden entstand nicht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen der versuchten Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion aufgenommen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Streifenwagen steht mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...