DieSachsen.de
User

Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

03.01.2017 von

Die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf konnte in der Nacht zu Dienstag innerhalb von wenigen Minuten zwei Haftbefehle vollstrecken. Die erste Festnahme erfolgte nach Angaben der Behörde in der Görlitzer «Heilige-Grab-Straße». Der 22-Jährige Mann wurde wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht. Nach Bezahlung der angeordneten Geldstrafe wurde er entlassen. Bereits zehn Minuten später wurden einem polnischen Reisenden die Handfesseln angelegt. Auch er wurde wegen Körperverletzung gesucht. Da er die verhängte Strafe nicht zahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Görlitz überstellt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Polizei Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...