loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Blutiger Streit in der Kleingartensparte: Mann festgenommen

Ein Polizei-Blaulicht leuchtet über einem Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Ein Polizei-Blaulicht leuchtet über einem Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Auf dem Parkplatz einer Kleingartensparte in Nünchritz (Landkreis Meißen) ist am Montagabend der Streit unter Gartennachbarn eskaliert. Ein 50-Jähriger soll mit einem Metallgegenstand mehrfach auf den Kopf eines anderen Mannes eingeschlagen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Dresden am Dienstag mitteilten. Der 47-Jährige wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die Tatwaffe sei eine Art Hammer gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Tatverdächtige wurde am Dienstag festgenommen, er hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Haftbefehl für den Angestellten. Zu den Hintergründen wird weiter ermittelt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: