DieSachsen.de
User

31-Jähriger in Freiberg mit Axt unterwegs

21.06.2020 von

Foto: Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein 31-jähriger mit einer Axt hat in Freiberg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, habe der Mann auf dem Humboldtplatz mit der Axt in der Hand Leute belästigt. Als die Beamten eintrafen, weigerte sich der Mann zunächst, das Werkzeug abzulegen und bedrohte die Polizisten. Erst nach erneuter Aufforderung legte er die Axt aus der Hand, leistete den Beamten aber Widerstand und wurde dabei leicht verletzt. Gegen den laut Polizei alkoholisierten Mann wird wegen Bedrohung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Freiberg

Laden...
Laden...
Laden...