DieSachsen.de
User

Kamelienblüte in Königsbrück

23.01.2017 von

Im Kamelienhaus des Königsbrücker Schlosses wird am kommenden Wochenende die 18. Blütesaison eröffnet. Am Sonntag empfangen die Kameliendamen Sophia und Caprice um 14.00 Uhr die Besucher, wie die Königsbrück-Information am Montag mitteilte. Die Königsbrücker Kamelien sind etwa 190 Jahre alt und gehören den Angaben zufolge zu den ältesten in Deutschland.

Beheimatet sind Kamelien ursprünglich in Ostasien. Nach Angaben der Deutschen Kameliengesellschaft gibt es über 200 Kamelienarten und etwa 30 000 Sorten. Die Pflanzen blühen je nach Sorte und Art zwischen September und Mai. Sie gelten als schwierig, da sie ihre Knospen oder alle Blätter verlieren können.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Holger Hollemann

Mehr zum Thema: Freizeit Pflanzen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...