DieSachsen.de
DieSachsen.de
User

Eine starke Stimme für die Dresdener Dampfer

21.08.2020 von

Foto: Michael Hillmann
Am 20. August 2020 ist das Crowdfunding-Projekt „Erhalt der Dresdener Dampferflotte“ auf der Plattform Startnext beendet worden. Persönlich und im Namen des Fördervereins Weiße Flotte Dresden e. V., der Fachgruppe Elbeschiffahrt Dresden im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V., des Historikerkreises Elbeschiffahrt und unzähliger weiterer Gleichgesinnter danke ich allen Unterstützerinnen und Unterstützern sehr herzlich für ihr Engagement, unser Anliegen der Rettung und des Weiterbetriebs der „ältesten und größten Raddampferflotte der Welt“ zu unterstützen.

Innerhalb des Projektzeitraums von vier Wochen haben 145 Menschen ihre Bereitschaft erklärt, einen Betrag von 23.851 Euro für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen. Neben diesen Spendenzusagen wurden Aktivitäten einer Bildversteigerung und des Verkaufs von Dampfermodell-Bauanleitungen umgesetzt, deren Erlöse dem Förderverein Weiße Flotte Dresden e. V. zufließen werden. Prominente wie die Fußballer der SG Dynamo Dresden, der Schlagersänger Roland Kaiser und der Entertainer Gunther Emmerlich haben unser Anliegen unterstützt und in Petitionen an den Freistaat Sachsen, die Landeshauptstadt Dresden und den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge haben die Schifffahrtsvereinigungen um ein politisches Bekenntnis zu unserem sächsischen Kulturgut gebeten.

Trotz all dieser Aktivitäten konnte das Funding-Ziel unserer Kampagne von 100.000 Euro nicht erreicht werden und auch im Bieterverfahren um den Erwerb der Flotte der insolventen Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft zeichnen sich anderweitige Lösungen ab.

Ungeachtet dessen dürfen alle Beteiligten stolz sein, in den zurückliegenden Wochen eine starke Gemeinschaft für die Dampfer gebildet zu haben und es wäre sehr schön, wenn wir auch künftig gemeinsam unsere Stimme für diese einzigartige Flotte, den Tourismus in unserer wunderschönen Region und die Arbeitsplätze der hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheben. Als Fahrgäste und Multiplikatoren, Unterstützer und Partner werden wir weiterhin gefragt sein: Lassen Sie, lasst Ihr uns diese dankbare Aufgabe auch weiterhin mit ganzem Herzen wahrnehmen.

Die Dampfer-Vereinigungen in Dresden werden sich dieser Verantwortung an maßgeblicher Stelle verschreiben und wir werden zeitgerecht über konkrete Projekte informieren, an denen eine Beteiligung möglich sein wird.

Wer einstweilen die ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchte, kann dies selbstverständlich sehr gern tun. Spenden können auf folgende Konten geleistet werden, hierbei bitte die Verwendungszwecke für eine sachliche Zuordnung beachten und die Adresse für die Zusendung einer Spendenquittung hinterlegen:

Förderverein Weiße Flotte Dresden e. V.: 
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE35 8505 0300 0221 1816 87
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Startnext

Fachgruppe Elbeschiffahrt Dresden im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V.: 
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE55 8505 0300 3120 0588 22
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Elbeschifffahrt

Persönlich und im Namen der Mitglieder danke ich allen sehr herzlich für die Unterstützung und freue mich auf das weitere, sehr angenehme und vertrauensvolle Miteinander. Ich wünsche allen Gleichgesinnten und Unterstützern alles erdenklich Gute, beste Gesundheit und noch lange Zeit viel Freude an und mit unserer geliebten Flotte.

Michael Hillmann

Mehr zum Thema: Dampfschifffahrt Förderverein Fachgruppe Elbeschiffahrt Dresden Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...