DieSachsen.de
User

Zwei Jobs, doppelte Freude? PatchWork im Beruf

15.04.2019 von

Foto: www.canva.com
Patchwork bezeichnet ein "Flickwerk", bei dem einzelne Element aus verschiedenen Quellen zu einem neuen Ganzen zusammengesetzt werden. Ist es Zufall, dass in PatchWORK das Wort "Arbeit" steckt? Das Prinzip lässt sich in jedem Fall wunderbar auf unser Berufsleben übertragen. Zwei oder mehrere Jobs gleichzeitig auszuüben, muss dabei nicht als doppelte Belastung empfunden werden. Berufungscoach Katja Kremling erlebt oft, dass Menschen aus dem freiwilligen „Nebenerwerb" frische Motivation und Energie sowie neue Ideen und Kompetenzen für ihren "Brot- und Butter-Job" ziehen.

Wo Katja die Chancen des Patchwork im Beruf sieht und ganz praktische Tipps, verrät sie im aktuellen Montags-Impuls.

Mehr davon? Weitere Montagsimpulse findet Ihr in Katjas Buch.

Mehr zum Thema: Besser Sachsen Montags-Impuls Berufungscoach Katja Kremling Besser Leben Besser Arbeiten Arbeit der Zukunft Zukunft gestalten Lebenslanges Lernen Persönliche Entwicklung Impulse fürs Leben PatchWork Work-Life-Balance

Laden...
Laden...
Laden...