DieSachsen.de
User

Pi - das endet nie!

14.03.2017 von

Pi - Das endet quasi nie! Wir schreiben den 14.03.2017 oder auch amerikanisch ausgedrückt: 3/14. Dies erinnert an die Kreiszahl, die momentan 22 Billionen Stellen besitzt: π. 

Damit diese Zahl aber nicht nur eine Erinnerung bleibt, wurde der 14.03. dieser mathematischen Faszination vor einiger Zeit als Feiertrag zugeschrieben. Seit der Physiker Larry Shaw 1988 diesen Tag ins Leben rief, wird besonders in den USA zu diesem Ereignis die Mathematik sowohl gefeiert, als auch gefördert. Aber auch in Deutschland ist dieser Feiertag mittlerweile angekommen. 

Da im Englischen das Wort ‚pi’ wie ‚pie’ (dt.: Kuchen) klingt, werden vielerorts kreisrunde Kuchen gebacken. Diese symbolisieren somit nicht nur die ähnliche Wortbedeutung, sondern auch die Kreiszahl selbst, also das Verhältnis von Umfang zu Durchmesser.

Wer also immer schon mal eine Ausrede haben wollte, einen (großen) runden (!!) Kuchen zu backen oder zu essen, der würdige doch heute damit einfach die Zahl Pi. (Immerhin müssen auf diesen Kuchen auch alle Ziffern drauf!) ;)

Das PDF Dokument mit  nur 1000 Nachkommastellen gibt es hier!

Für die richtigen Mathematikverfechter ist die ultimative Feierzeit des Tages allerdings schon vorbei. Demnach hätte man heute um 1:59:26 die Feierlichkeiten starten müssen, um die Ziffernfolge nach 3,14 korrekt zu ergänzen:  3/14 1:59:26. 

Aber das Kuchenbacken schafft man auch jetzt noch! 

In diesem Sinne: Fröhlichen π-Tag allerseits. 


Bild: Vanessa Böttger  

Inhalt: Pi - Faszination in Ziffern

Mehr zum Thema: Pi Feiertag Wissenschaft Mathematik

Laden...
Laden...
Laden...