loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Winterdienst startet auf den Autobahnen

Ein Multicar mit einem Schneeräumschild steht für den Winterdienst bereit. / Foto: Martin Schutt/dpa/Archivbild
Ein Multicar mit einem Schneeräumschild steht für den Winterdienst bereit. / Foto: Martin Schutt/dpa/Archivbild

Für die Autobahnmeistereien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat am Dienstag der Winterdienst offiziell begonnen. Insgesamt stünden in den 18 Autobahnmeistereien über 180 Fahrzeuge und rund 600 Mitarbeiter bereit, teilte ein Sprecher der Autobahn GmbH des Bundes mit. Mit 40.000 Tonnen Salz und 2,6 Millionen Liter Sole sollen die mehr als 3000 Betriebskilometer in einem befahrbaren Zustand gehalten werden.

Bereits im September wurden die Salzhallen aufgefüllt und die Fahrzeuge vom Sommerdienst auf den Winterdienst umgerüstet, berichtete der Sprecher. Seit Mitte Oktober seien die Vorbereitungen abgeschlossen.

Besondere Herausforderungen stellten für den Räumdienst die
höheren Lagen der Mittelgebirge dar, sagte der Sprecher. Bei starkem Schneefall fahren dann mehrere Fahrzeuge als Räumstaffel in die jeweiligen Bereiche.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer