DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Russland-Konferenz in Dresden - BVMW lädt zum Dialog

11.09.2020 von

Foto: Bild von Alina Kuptsova via pixabay.com
Am 22. September 2020 lädt der BVMW zur Russland-Konferenz nach Dresden ein. Mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der russischen Föderation, Herr Sergei Jurjewitsch Netschajew und dem BVMW-Repräsentanten in Moskau, Herrn Dr. Thomas Mundry soll besprochen werden, wie die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und dem deutschen Mittelstand zukünftig aussehen können. Der sächsische Mittelstand sind traditionell stark in Russland aufgestellt. Mit der Konferenz hier vor Ort in der Wirtschaftsregion Dresden ermöglicht der BVMW den Dialog seiner Mitglieder mit erfahrenen Experten zur Geschäftsentwicklung mit Russland.

Vier Referenten liefern Zahlen, Daten, Fakten und beantworten Fragen der Gäste.

Wann? 22.September 2020 um 16:00 Uhr / Einlass ab 15:00 Uhr
Wo? Penck Hotel, Ostra Allee 33 01067 Dresden
Kosten? BVMW-Mitglieder 25,00 Euro zzgl. MwSt. und Nichtmitglieder 40,00 Euro zzgl. MwSt.

Hier anmelden

Mehr zum Thema: Russland Konferenz Sergei Jurjewitsch Netschajew Thomas Mundry

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...