DieSachsen.de
User

Hohendubrau bekommt neuen Überflutungsschutz

13.09.2018 von

Foto: dpa / Sebastian Willnow

Die Gemeinde Hohendubrau im Kreis Görlitz bekommt einen neuen Hochwasserschutz. Mit der Maßnahme soll der Ortsteil Ober Prauske gegen Überflutung bei Starkniederschlägen geschützt werden. Die Landesdirektion teilte am Donnerstag mit, dass der Gemeinde dafür eine Förderung von 339 000 Euro gewährt werde. Eine Dammanlage soll erneuert werden, damit ein zusätzliches Rückhaltebecken für Wasser entsteht. Die neue Anlage soll vor einem Hochwasser schützen, wie es statistisch gesehen einmal in 100 Jahren vorkommt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Wasser Hochwasser Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...