loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zugbegleiter beleidigt: Polizei bittet um Hinweise

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine Gruppe Betrunkener hat in einem Regionalzug von Holzhau nach Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) einen Kontrolleur bedroht und beleidigt. Die 25 Passagiere weigerten sich am Mittwochabend, die Fahrscheine vorzuzeigen, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Am Bahnhof Rechenberg-Bienenmühle wurde der Zug gestoppt, der Kontrolleur suchte Schutz im Führerstand. Als die Polizei eintraf, waren die Passagiere, die den Kontrolleur beleidigt haben sollen, geflüchtet. Da der Zug zunächst nicht weiterfahren konnte, kam es zu Verspätungen und Ausfällen auf der Linie. Verletzt wurde niemand. Die Bundespolizei bittet um Hinweise.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold