DieSachsen.de
User

Verletzte bei Brand in Limbach-Oberfrohna

01.01.2017 von

Bei einem Brand in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) sind sieben Menschen verletzt worden. In einem Haus für altergerechtes Wohnen war in der Wohnungen eines 61-Jährigen am frühen Samstagmorgen ein Feuer ausgebrochen, wie die Polizei in Zwickau mitteilte. Der Mann wurde von einem anderen Bewohner aus seiner Wohnung gerettet. Beide kamen wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Außerdem seien weitere Bewohner ärztlich behandelt worden. Wie viele genau, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Insgesamt mussten 46 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Sie kamen vorerst unter anderen bei Bekannten unter. Zur Brandursache wird noch ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema: Brände Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...