DieSachsen.de
User

Unfall bei Überholmanöver: Mann und Kind schwer verletzt

28.02.2017 von

Ein Autofahrer und ein achtjähriges Kind sind bei einem missglückten Überholmanöver auf einer Straße bei Triebel (Landkreis Vogtlandkreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte, kam der Wagen des 41-Jährigen am Montagabend beim Überholen ins Schleudern. Das Auto prallte gegen mehrere Bäume, bevor er im Straßengraben stehen blieb. Der Fahrer und das Kind wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Unfälle Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...