loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Unbekannte zerstören mit Pyrotechnik Bushaltestelle

Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Bushaltestelle in Bärenstein (Erzgebirge) mit Pyrotechnik zerstört. Alle Scheiben des Wartehäuschens gingen zu Bruch, zudem gebe es weitere Schäden an dem Unterstand, teilte die Polizeidirektion Chemnitz mit. Der Sachschaden belaufe sich vorläufig auf rund 10.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass in Deutschland nicht zugelassene Böller zum Einsatz kamen. Man gehe bereits ersten Hinweisen zu den Tätern nach, hieß es. Demnach soll sich eine Gruppe Jugendlicher zur Tatzeit an beziehungsweise in der Bushaltestelle aufgehalten haben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold