DieSachsen.de
User

Toter nach Wohnungsbrand in Chemnitz

07.01.2017 von

Bei einem Wohnungsbrand in Chemnitz ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Chemnitz am Samstag mitteilte, wurden der Mann sowie eine Frau zunächst schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Mann starb kurze Zeit später. Er war nach ersten Erkenntnissen zu Besuch in der Wohnung im Chemnitzer Ortsteil Sonneberg. Seine Identität ist noch nicht geklärt. Die Frau ist die 44-jährige Mieterin des Hauses. Zur Ursache des Brandes am Freitagabend ermittelt die Kriminalpolizei. Alle anderen Wohnungen des Hauses bleiben nach Polizeiangaben weiterhin bewohnbar.Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbHBilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Brände Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...