loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Pilzsucherin mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eine Pilzsucherin ist im Geyerischen Wald (Erzgebirgskreis) vermutlich durch einen Schuss aus einem Luftgewehr verletzt worden. Die 60-Jährige war am Sonntagnachmittag mit ihrer Familie Pilze suchen, als sie einen heftigen Schmerz am Oberarm verspürte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Unter der Jacke kam eine kleine, runde Wunde zum Vorschein, die leicht blutete. In der Nähe wurden nicht genehmigte Zielscheiben entdeckt. Es bestehe der Verdacht, dass auf diese Zielscheiben und auch auf die Frau mit einem Luftgewehr geschossen worden sei, hieß es. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: