DieSachsen.de
User

Männliche Leiche als vermisster Leipziger identifiziert

07.03.2017 von

Nach Asuwertung der DNA hat die Polizei in Leipzig die Leiche eines 62-jährigen Mannes identifiziert. Er war seit August vergangenen Jahres als vermisst gemeldet gewesen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Am 12. Februar entdeckte ein Jogger eine stark verweste Leiche an den Schönauer Lachen im Westen der Stadt. Diese wurde nun identifiziert. Die Polizei schließt eine Straftat aus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Büttner

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...