DieSachsen.de
User

Kleinbus überschlägt sich: Sieben Verletzte

04.01.2017 von

Sieben Insassen eines Kleinbusses haben bei einem Unfall in der Nähe von Görlitz schwere Verletzungen erlitten. Ihr Fahrzeug kam aus bisher ungeklärter Ursache am Montagabend zwischen Reichenbach und Königshain von der Straße ab und überschlug sich. Die vier Männer und drei Frauen im Alter von 42 bis 74 Jahren, die im Fahrzeug saßen, wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Nach Angaben der Görlitzer Polizei bestand keine Lebensgefahr. Der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Unfälle Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...