DieSachsen.de
User

Görlitzer Feuerwehr «rettet» Smartphone aus Luftschacht

01.01.2017 von

Mit Rettungsschnur, Schachthaken und Klebeband hat die Feuerwehr in Görlitz das Smartphone einer 40-Jährigen aus einem Luftschacht geborgen. Sie sei der Meinung gewesen, dass die in dem Gerät gespeicherten Dateien und Bilder unersetzbar seien, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Aktion am Samstag waren sechs Feuerwehrleute mit einem Fahrzeug im Einsatz, hieß es.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...