DieSachsen.de
User

Ein verletzter Feuerwehrmann bei Großbrand in Textilfabrik

30.03.2017 von

Beim Großbrand eines Textilunternehmens in Frankenberg (Landkreis Mittelsachen) ist mindestens ein Mensch verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erlitt ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen. Den Angaben zufolge ziehen sich die Löscharbeiten noch bis zum Freitag hin. Ein Großaufgebot von mehr als 100 Helfern der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr war seit kurz nach Mitternacht auf dem Fabrikkomplex im Einsatz. Im Laufe des Tages leistete auch das Technische Hilfswerk (THW) Unterstützung. Über die Schadenshöhe konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Armin Weigel

Mehr zum Thema: Brände Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...