loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Böller mit 2,5 Kilogramm Explosivmasse sichergestellt

Ein Beamter findet illegale Böller. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa(Symbolbild
Ein Beamter findet illegale Böller. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa(Symbolbild

Mit verbotenen Böllern sind zwei 21 und 19 Jahre alte Männer der Bundespolizei in Bärenstein (Erzgebirgskreis) ins Netz gegangen. Als sie am Dienstag aus Tschechien nach Deutschland eingereist waren, kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Chemnitz deren Fahrzeug, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Dabei entdeckten die Beamten die nicht zugelassenen Böller. Die Explosivmasse aller sichergestellten Feuerwerkskörper betrug den Angaben nach circa 2,5 Kilogramm. Die Pyrotechnik wurde sichergestellt. Gegen die beiden Männer werde wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen