loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Böller entzünden Wohnwagen im Landkreis Bautzen

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Glühende Böllerreste haben in Lauta (Landkreis Bautzen) einen Wohnwagen in Brand gesetzt. Ein 54-Jähriger hatte in seinem Garten am Freitagabend Pyrotechnik abgebrannt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei fing der Wohnwagen Feuer und die Flammen griffen auf den Carport über und beschädigten zudem einen Wintergarten und eine Poolabdeckung. Rund 30 Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Häuser verhindern. Es entstand ein Schaden von etwa 35 000 Euro. Gegen den 54-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eröffnet.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: