DieSachsen.de
User

Auto rutscht auf A14 unter Sattelanhänger - Fahrer tot

16.03.2017 von

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 Richtung Magdeburg ist am Donnerstag ein Mann getötet worden. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig war ein Autofahrer in Höhe des Flughafens Leipzig-Halle aus noch ungeklärter Ursache auf einen Lastkraftwagen aufgefahren. Beim Aufprall rutschte das Auto unter den Sattelaufhänger. Dabei erlitt der Fahrer tödliche Verletzungen. Zu dessen Identität konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die A14 ich Richtung Magdeburg zwischen Schkeuditz und Schkeuditzer Kreuz musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Unfälle Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...