DieSachsen.de
User

Auto gerät nach Unfall in Brand: Insassen schwer verletzt

03.09.2020 von

Foto: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

In Chemnitz sind ein 64 Jahre alter Autofahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Das Fahrzeug der beiden war am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen, worauf es in Brand geriet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zuvor hatte der 64-Jährige wegen plötzlicher gesundheitlicher Probleme beschleunigt und ein anderes Fahrzeug seitlich touchiert. Dessen 36-jährige Fahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die Feuerwehr musste die Senioren aus ihrem Auto bergen. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Chemnitz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...