loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Asche löst Autobrand in Ostsachsen aus

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Asche hat in Höflein in Ostsachsen zum Brand zweier Mülltonnen und schließlich eines Autos geführt. Der Wagen sei komplett abgebrannt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 55-Jähriger habe die Asche am Samstagnachmittag in eine Mülltonne gekippt. Vermutlich war sie noch nicht vollständig erloschen. Die Tonne begann zu brennen. Die Flammen griffen auf einen zweiten Müllbehälter und das parkende Auto über. Die Feuerwehr verhinderte, dass auch das Wohnhaus des 55-Jährigen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Verletzt wurde niemand. Den Schaden bezifferte die Polizei auf etwa 6000 Euro.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: