loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

70.000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Hartha

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Beim Brand einer Scheune in Hartha (Kreis Mittelsachsen) ist ein Sachschaden von 70.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei löschte die Feuerwehr den Brand im Ortsteil Diedenhain am Dienstagnachmittag. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar und wird derzeit ermittelt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: