loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

67-Jähriger mit Axt angegriffen und schwer verletzt

Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. / Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen leuchtet. / Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Im Rathaus in Coswig (Landkreis Meißen) ist am Donnerstagvormittag ein 67-Jähriger mit einer Axt angegriffen und schwer verletzt worden. Eine 35 Jahre alte Frau sei in einem Büro auf ihren Begleiter losgegangen, teilte die Polizei mit. Die Hintergründe der Tat sind den Angaben nach noch unklar und nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Die beiden seien zuvor gemeinsam ins Rathaus gekommen, um einen Ausweis für die 35-Jährige zu beantragen. Dann soll sie dem Mann mehrfach mit der Axt auf den Kopf geschlagen haben. Anschließend sei sie überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten worden.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: