loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

42-Jähriger soll Stahldraht über Fahrbahn gespannt haben

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 42-Jähriger soll in Oelsnitz im Ortsteil Neuwürschnitz im Erzgebirgskreis einen Stahldraht über eine Straße gespannt haben. Eine 44-jährige Autofahrerin bemerkte den zwei Millimeter dicken Draht am Sonntagmorgen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Stahldraht war demnach in einer Höhe von 90 Zentimetern über beide Fahrbahnen gespannt.

Mithilfe von Zeugenaussagen ermittelt die Polizei nun gegen den 42-jährigen Tatverdächtigen. Ein Motiv war zunächst nicht bekannt.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold