DieSachsen.de
User

Milkoreit: RB Leipzig hat Chancen auf Champions League

28.01.2017 von

Rainer Milkoreit, Präsident des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV), traut Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig die Qualifikation für die Königsklasse zu. «Die Champions League ist nicht unrealistisch», sagte der 72-Jährige der «Bild» (Samstag). Vor der Saison habe er angesichts des Kaders noch Zweifel gehabt, ob RB eine stabile Saison spielen könne. «Aber Ralf Rangnick und Ralph Hasenhüttl haben eine tolle Mannschaft geformt. Ich bin überzeugt, dass RB bis zum Saisonende da oben mitmischen und die Bayern länger ärgern kann», sagte Milkoreit.

Insgesamt sieht er den Profi-Fußball im Osten vernünftig aufgestellt. «Das ist erfreulich, denn unserer Fußball-Region wurde schon oft der Untergang prophezeit», sagte Milkoreit. Mit den Aufstiegen von Leipzig in die Bundesliga, Dynamo Dresden und dem FC Erzgebirge Aue in die 2. Liga und dem FSV Zwickau in die 3. Liga habe man fast das Maximum erreicht, sagte Milkoreit. Neben Zwickau sind in der NOFV-Region auch noch der 1. FC Magdeburg, Hallesche FC, Chemnitzer FC und FC Rot-Weiß Erfurt drittklassig.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Mehr zum Thema: Fußball Deutschland

Laden...
Laden...
Laden...