DieSachsen.de
User

Erneuter Anschlag auf Kulturelles Zentrum «Lokomov»

02.03.2017 von

Unbekannte haben erneut das Kulturzentrum «Lokomov» in Chemnitz attackiert. In der Nacht zum Donnerstag sei eine Schaufensterscheibe beschädigt worden, teilte das Operative Abwehrzentrum der Polizei in Leipzig mit. Verletzt wurde niemand. Derzeit werde untersucht, ob es ein politisches Motiv für den Angriff gibt. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Das «Lokomov» war bereits im November 2016 Ziel eines Sprengstoffanschlages geworden. Das Zentrum war einer der Austragungsorte des Theatertreffens «Unentdeckte Nachbarn», das sich mit der rechten Szene in Sachsen auseinandersetzte.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Harry Haertel

Mehr zum Thema: Extremismus Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...