loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bundeswehr modernisiert General-Olbricht-Kaserne in Leipzig

Die Bundeswehr modernisiert für 2,9 Millionen Euro Gebäude in ihrer General-Olbricht-Kaserne in Leipzig. Konkret geht es um zwei Dienstgebäude des Ausbildungskommandos, teilte ein Sprecher des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr auf Anfrage mit. Zuerst hatte darüber der Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann berichtet. Er ist Mitglied im Verteidigungsausschuss. Die Gebäude sollen baulich hergerichtet und technisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Dem Ausbildungskommando sind alle Schulen und Ausbildungsstätten des Heeres unterstellt, hieß es.

«Gerade die Ereignisse der letzte Wochen und Monate zeigen uns deutlich, dass eine intensive Ausbildung unverzichtbar für das soldatische Handwerk ist», erklärte Lehmann. Die Amtshilfe in der Corona-Pandemie, die Unterstützung in den Flutgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz oder die Evakuierungsmission in Kabul seien Beleg für den hervorragenden Ausbildungsstand der eingesetzten Soldaten.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: