DieSachsen.de

Auto in Brand gesetzt und Feuerwehr mit Eiern beworfen

21.10.2020

Mehrere Menschen haben am Dienstagabend Häuser im Dresdner Szeneviertel Neustadt mit Farbbeuteln und Steinen beworfen. Die etwa 50-köpfige Gruppe setzte nach Angaben der Polizei vom Mittwoch dabei auch den Kleintransporter eines Wohnungsunternehmens in Brand und bewarf dann Ei ..

Polizei sichert besetztes Haus: Eigentümer erwartet

20.10.2020

Die Polizei hat eine Hausbesetzung in Dresden beendet. Die Polizei werde das Gebäude nun sichern, bis der Hauseigentümer eintreffe, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Eigentümer hatte Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs gestellt, die Polizei am Morgen die Räumung vor ..

Besetztes Haus: Polizei bereitet sich auf Räumung vor

20.10.2020

Die Polizei bereitet die Räumung eines besetzten Hauses in Dresden vor. Beamte seien seit dem Morgen vor Ort und versuchten, mit den Menschen im Haus ins Gespräch zu kommen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Sollten die Aktivisten das Haus nicht freiwillig verlassen wo ..

Laden...

Besetztes Haus: Polizei will verhältnismäßig vorgehen

19.10.2020

Nach der Besetzung eines leerstehenden Hauses in Dresden will die Polizei versuchen, mit den Aktivisten Kontakt aufzunehmen. «Wir wollen verhältnismäßig vorgehen und werden jetzt intern die weiteren Maßnahmen besprechen», sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden am Mont ..

Aktivisten besetzen Haus in Dresden: Polizei prüft Maßnahmen

18.10.2020

Nach der Besetzung eines leerstehenden Hauses in Dresden prüft die Polizei weitere Maßnahmen. Es sei eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs aufgenommen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Samstag hatten sich nach Polizeiangaben zunächst etwa 200 Menschen vor dem Haus ..

Aktivisten besetzen Haus in Dresden

17.10.2020

In Dresden haben Aktivisten am Samstag ein Haus besetzt. Damit wollen sie eigenen Angaben zufolge gegen steigende Mieten, Zwangsräumungen und Profitinteressen von Immobilienfirmen protestieren. «Menschen, die nicht aus Akademiker*innenfamilien stammen oder trotz harter Arbeit ..

Ermittlungen nach teils gewaltsamen Protesten gegen Räumung

04.09.2020

Nach den teils gewaltsamen Protesten gegen eine Wohnungsräumung in Leipzig ermittelt die Polizei gegen mehrere Beschuldigte. Es seien nach derzeitigem Stand 22 Menschen auf ein Polizeirevier gebracht worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Ihnen werde etwa Landfriedensbruch ..

Hunderte protestieren und einige randalieren: Ermittlungen

04.09.2020

Nach einem Aufruf über Twitter haben am Donnerstag etwa 350 Menschen gegen eine Hausräumung in Leipzig protestiert. Nach einem gemeinsamen Marsch habe sich die Menge in kleinere Gruppen geteilt und auf umliegenden Straßen verteilt, teilte die Polizei am Freitag mit. Einige Akt ..

Polizei räumt besetztes Haus im Leipziger Osten

02.09.2020

Die Polizei hat am Mittwochmorgen mit der Räumung eines besetzten Hauses im Leipziger Osten begonnen. Einsatzkräfte seien momentan vor Ort, um einen richterlichen Räumungsbeschluss durchzusetzen, wie eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen sagte. Die Polizei warnte auf Twitte ..

Hausbesetzung in Leipzig: Polizei sieht Lage entspannt

22.08.2020

Die Hausbesetzung im Leipziger Osten hält an. Am Samstag meldeten sich die Aktivisten der Gruppe «Leipzig besetzen» zu Wort. «Wir würden uns freuen, wenn der Eigentümer oder die Eigentümerin auch den direkten Kontakt zu uns aufnehmen würde», hieß es. Seit Beginn der Besetzung ..

Verband: Zahl an neuen Wohnung in Sachsen nicht ausreichend

17.07.2020

In Sachsen sind 2019 zwar mehr neue Wohnungen als im Vorjahr gebaut worden - der Bedarf ist aber bei weitem nicht gedeckt. Gut 8330 Objekte seien entstanden, teilte der Bauindustrieverband Ost am Freitag in Leipzig mit. Das seien sachsenweit rund 200 Einheiten mehr als noch 20 ..

Verband: Mieten in Sachsen nur leicht erhöht

13.07.2020

Die Mieten in Sachsen haben sich im vergangenen Jahr nach Einschätzung des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (vdw) nur leicht erhöht. Die durchschnittliche Kaltmiete lag 2019 bei den im Verband organisierten Unternehmen bei 5,19 Euro je Quadratmeter - ein Anstieg ..

Wohnungswirtschaft zieht in Dresden Bilanz

13.07.2020

Über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wohnungswirtschaft im Freistaat will der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (vdw) am heutigen Montag einen Überblick geben. Zudem soll es auch um die Entwicklungen des Leerstands und die Entwicklung der Mieten - vor ..

Städtische Wohnungsbaugesellschaft übergibt Sozialwohnungen

25.06.2020

Die neu gegründete städtische Wohnungsbaugesellschaft «Wohnen in Dresden» (WID) hat die ersten neugebauten Sozialwohnungen an die Mieter übergeben. «Die Schaffung von Wohnraum ist der beste Schutz gegen steigende Mietpreise», sagte der Minister für Regionalentwicklung, Thomas ..

Mehr als 11 000 Familien in Sachsen beantragen Baukindergeld

21.06.2020

Fast zwei Jahre nach der Einführung des Baukindergeldes haben mehr als 11 000 Familien in Sachsen die staatliche Förderung für Wohneigentum beantragt. Rund 7240 der im Freistaat gestellten Anträge wurden bis Ende Mai bewilligt, wie das Bundesinnenministerium auf eine parlament ..

Große Vermieter mit geringeren Mietausfällen in Corona-Krise

14.06.2020

Bei großen Vermietern in Sachsen hat die Corona-Krise bislang zu weniger Mietausfällen geführt als befürchtet. Die Lage sei «weitaus weniger dramatisch als ursprünglich zu Beginn der Pandemie Anfang März» gedacht, teilte der Verband der sächsischen Wohnungsgenossenschaften (VS ..

Vorgehen gegen touristische Nutzung von Wohungen gefordert

11.06.2020

Der Mieterverein Dresden hat die Stadt dazu aufgefordert, gegen die Nutzung von Wohnungen durch Touristen vorzugehen. Bis zu 1300 Wohnungen fehlten deshalb auf dem ohnehin angespannten Wohnungsmarkt, erklärte Peter Bartels, Vorstandsvorsitzender des Mietervere ..

16 Millionen Euro für sozialen Wohnungsbau in Dresden

12.05.2020

Der soziale Wohnungsbau in Dresden wird von der Landesregierung in diesem Jahr mit 16 Millionen Euro bezuschusst. Damit könne das Stadtplanungsamt die Errichtung von bis zu 400 Wohnungen unterstützen, teilte die Stadt am Dienstag mit. Ein entsprechender Zuwendungsbescheid sei ..

Mieterbund will Mietpreiserhöhungen weiterhin begrenzen

16.04.2020

Der Landesverband Sachsen des Deutschen Mieterbundes (DMB) will eine Verlängerung der Begrenzung von Mieterhöhungen in bestimmten Gebieten des Landes erreichen. In den Landesteilen, in denen die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen zu angemessenen Bedingun ..

Genossenschaften bauen 2020 rund 500 neue Wohnungen

03.04.2020

Die sächsischen Wohnungsgenossenschaften verstärken in diesem Jahr Neubau-Aktivitäten. Wie der Verband VSWG in Dresden mitteilte, sollen landesweit 499 Wohnungen neu entstehen. Das ist eine Steigerung zu 2019. Im vorigen Jahr brachten die Genossenschaften 431 neue Wohnungen au ..

Wohnungsgenossenschaften rechnen mit Millionenausfällen

27.03.2020

Sachsens Wohnungsgenossenschaften (VSWG) rechnen im Zuge der Corona-Pandemie mit Mietausfällen von knapp 20 Millionen Euro pro Monat. «Wir gehen derzeit davon aus, dass kurzfristig rund 20 Prozent der Mieteinnahmen gefährdet sind», teilte der Vorstand in Dresden am Freitag mit ..

Wohnungsgesellschaft sichert Mietern in Not Hilfe zu

20.03.2020

Die kommunale Leipziger Wohnungsgesellschaft (LWB) sichert Mietern Hilfe zu, die wegen der Corona-Krise in finanzielle Not geraten. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus dürften nicht zum Verlust der Wohnung führen, teilte die LWB mit. Es würde ..

Sachsen schafft Voraussetzungen für Volkszählung 2021

10.03.2020

Im kommenden Jahr sollen die Menschen in Sachsen im Rahmen des Zensus 2021 gezählt werden. Die rechtlichen Grundlagen für die Volkszählung im Freistaat hat das Kabinett am Dienstag in Dresden beschlossen, wie das Innenministerium mitteilte. Zwischen Mai und November soll erhob ..

Laden...