DieSachsen.de

Hunderte protestieren in Dresden gegen Rassismus #BlackLivesMatter

12.07.2020

Mehrere hundert Menschen haben am Sonntag in Dresden gegen Rassismus, Diskriminierung und Polizeigewalt demonstriert. Unter dem Motto «Black Lives Matter - Nein zu Rassismus» zogen sie laut Polizei am Nachmittag von der Frauenkirche am Neumarkt in der Altstadt ..

RB Leipzig-Profi Adams fordert Gerechtigkeit für toten Floyd

02.06.2020

Der amerikanische Fußball-Nationalspieler Tyler Adams vom Bundesligisten RB Leipzig hat sich den Protesten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd angeschlossen. Als Afroamerikaner, der tagein, tagaus stolz darauf sei, Amerika im Spiel der Welt zu vertreten, sei er traur ..

Coronavirus: Dresdner Oberbürgermeister kritisiert Rassismus

14.03.2020

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie hat der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert Rassismus gegenüber Menschen mit asiatischem Aussehen kritisiert. «Mich ärgert es maßlos, dass einige Leute ihre kruden Vorurteile jetzt unter dem Deckmantel von Corona verbreiten», sagte Hilbert ..

Laden...

Anti-Rassismus-Wochen in Leipzig bieten Raum für Austausch

10.03.2020

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Leipzig wollen Betroffene und Bürger zum Austausch animieren. Unter dem Motto «Gesicht zeigen - Stimme erheben» gestalten 55 Vereine vom 16. bis zum 29. März ein Programm, das Tanz, Theater, Workshops und Vorträge beinhaltet. «Gesi ..

Rassismus im Fußball: Sobotzik fordert drastische Strafen

02.03.2020

Der ehemalige Geschäftsführer des Chemnitzer FC, Thomas Sobotzik, fordert drastische Strafen für Rassismus und Rechtsextremismus im Fußball. «Das ist, glaube ich, der Weg an dem wir nicht vorbeikommen, wenn wir wirklich eine Verbesserung der Ist-Situation erreichen wollen», sa ..

Vorwurf wird verfolgt: Sportgericht urteilt gegen Hertha

16.02.2020

Das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV) hat Hertha BSC wegen des eigenmächtigen Abbruches des B-Jugend-Regionalligaspiels am 14. Dezember 2019 beim VfB Auerbach verwarnt und die Partie für die Berliner mit 0:2 verloren gewertet. Gegen den VfB und zwei se ..

Rassismus: Wissenschaft arbeitet Ereignisse von Chemnitz auf

18.12.2019

Rassistisches Denken gehört Chemnitzer Wissenschaftlern zufolge zu unserem Alltag. Das ist das Ergebnis ihrer Untersuchung, bei der sie sich mit der Instrumentalisierung des Todes von Daniel H. nach den rassistischen Ausschreitungen vom Sommer 2018 beschäftigt haben. Aufgeheiz ..

Max Herre warnt vor Verharmlosung von Rechtsradikalen

04.11.2019

Rapper Max Herre schätzt die Gefahr von Rechts heute größer ein als noch vor einigen Jahren - und führt das auch auf eine Partei zurück. «Es gab immer Rassisten und Nationalisten und rechte Menschen», sagte Herre der Deutschen Presse-Agentur. «Aber es gibt eben inzwischen eine ..

Kündigung nach Protest gegen Rassismus: Prozess geht weiter

29.10.2019

Im Berufungsprozess um die Kündigung eines sächsischen Leiharbeiters, der sich bei BMW gegen angebliche rassistische Äußerungen gewehrt hat, werden die Karten neu gemischt. Das bayerische Landesarbeitsgericht hat in der ersten mündlichen Verhandlung am Dienstag in München ange ..

Kündigung nach Widerstand gegen rassistische Äußerungen

29.10.2019

Der Fall eines sächsischen Leiharbeiters, der nach Widerstand gegen rassistische Äußerungen eines festangestellten Kollegen bei BMW seinen Job verlor, beschäftigt erneut die Justiz. Das bayerische Landesarbeitsgericht verhandelt heute die Berufung der Leiharbeitsfirma. Die ers ..

Kündigung nach Widerstand gegen Rassismus vor Gericht

29.10.2019

Der Fall eines sächsischen Leiharbeiters, der nach Widerstand gegen rassistische Äußerungen eines festangestellten Kollegen bei BMW seinen Job verlor, beschäftigt erneut die Justiz. Das bayerische Landesarbeitsgericht verhandelt am Dienstag die Berufung der Leiharbeitsfirma. D ..

Urteil nach Eklat bei Chemnitzer FC: Südtribüne gesperrt

30.04.2019

Der Chemnitzer FC muss als Folge der skandalösen Trauer um einen toten rechtsradikalen Fan im kommenden Heimspiel die Südtribüne seines Stadions sperren. Nach Angaben des Regionalligisten vom Montagabend verfügte das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes (NOFV), ..

DFB-Präsident sieht Rassismus als «gesamtdeutsches Problem»

30.03.2019

Reinhard Grindel hat Rassismus im Fußball scharf verurteilt. «Die Ereignisse am Rande unseres Länderspiels gegen Serbien in Wolfsburg haben gezeigt, dass Rassismus ein gesamtdeutsches Problem ist und nicht nur ein Problem einzelner Regionen. Und es ist ein Problem gerade bei u ..

Erstes Heimspiel nach Eklat: Chemnitz gegen Extremismus

23.03.2019

DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat sich zufrieden damit gezeigt, wie der Chemnitzer FC und viele seiner Fans im Spiel der Fußball-Regionalliga Nordost gegen Budissa Bautzen am Samstag Zeichen gegen Radikalismus gesetzt haben. «Eine klare Mehrheit der Fans hat diese Position bez ..

Ostritz setzt mit Friedensfest Zeichen gegen rechts

22.03.2019

– Das ostsächsische Ostritz setzt mit dem Friedensfest ein Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Extremismus. Zur heutigen Eröffnung wird auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) erwartet. «Wir wollen aus der Mitte der Gesellschaft heraus parteiübergrei ..

Köpping fordert Beistand für Rassismus-Opfer

20.03.2019

Integrationsministerin Petra Köpping hat die Bürger in Sachsen dazu aufgerufen, den Opfern von Rassismus beizustehen. Für nicht wenige Mitmenschen gehörten rassistische Anfeindungen und sogar Übergriffe zur Lebenswirklichkeit, sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch anlässlich d ..

Rassismus-Passage gelöscht: Wikipedia beschränkt Behörden

27.04.2018

Nach der zeitweisen Löschung von Passagen zum Thema Rassismus im Wikipedia-Eintrag zum Freistaat Sachsen hat Wikipedia die sächsischen Behörden teilweise gesperrt. «Für einen Monat ist es nicht möglich, aus dem sächsischen Verwaltungsnetz anonym Einträge bei Wikipedia vorzuneh ..

Wochen gegen Rassismus beginnen: Auftakt in Dresden

12.03.2018

Bei mehr als 2000 Verstaltungen bundesweit steht in den kommenden zwei Wochen der Kampf gegen alle Ausprägungen des Rassismus im Mittelpunkt. Rassismus sei ein Krebsgeschwür, das sich in Europa ausbreite, sagte Jürgen Micksch, Vorstand der Stiftung Internationale Wochen gegen ..

SEK-Beamter trägt Rechten-Symbol bei Demo gegen Rechts

07.09.2017

Ein SEK-Beamter hat im Einsatz bei einer Demonstration gegen Rassismus an seiner Uniform ein Symbol getragen, das auch in der rechten Szene verwendet wird. Der Sprecher des Landeskriminalamtes, Tom Bernhardt, bestätigte am Donnerstag, dass der Fall vom Einsatz des Spezialeinsa ..

Respekt und Toleranz im Fokus der Anti-Rassismus-Wochen

02.03.2017

Die Themen Respekt und Toleranz stehen im Mittelpunkt der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Leipzig. Mit rund 60 Veranstaltungen setzt sich die Stadt vom 13. bis zum 26. März unter anderem mit Vorurteilen und Klischees gegenüber Flüchtlingen auseinander, wie der Integr ..

Laden...