loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Saxofonistin Philipp leitet Jugend-Jazzorchester Sachsen

Mit der Saxofonistin Theresia Philipp leitet erstmals seit acht Jahren wieder eine Frau das Jugend-Jazzorchester (JJO) Sachsen. Die Musikerin war einst selbst Mitglied des JJO und kehrt damit in verantwortlicher Position an ihre frühere Ausbildungsstätte zurück. Vom 25. bis 28. August tritt Philipp mit den jungen Musikerinnen und Musiker in Sachsen auf, teilte der Sächsische Musikrat am Montag mit. Geplant sind Konzerte im Schlosshof von Colditz, in der Leipziger Kulturfabrik, dem Dresdner Jazzclub Tonne und im Musikpavillon von Bad Elster.

Das Jugend-Jazzorchester Sachsen ist eine Big Band und umfasst bis zu 20 Musiker im Alter zwischen 18 und 26 Jahren. Das Ensemble wurde 1993 gegründet und ist auch schon im Ausland aufgetreten - etwa in Kanada, Indien und Israel. Die künstlerische Leitung wechselt regelmäßig wie auch die Mitglieder der Big Band. Die Formation hat bereits mit bekannten Jazzmusiker wie Milan Svoboda, Carla Bley und Joe Sullivan zusammengearbeitet.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: