loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Rockband Pankow wird 40 und feiert mit abgespeckter Tour

Die Rockband Pankow feiert in diesem Jahr 40. Geburtstag, doch die ganz große Sause bleibt coronabedingt aus. Von den geplanten zwölf Konzerten finden noch sieben statt, wie der Gitarrist der Band, Jürgen Ehle, der Deutschen Presse-Agentur sagte. «Klar war, dass wir jetzt nicht so 'ne große Nummer draus machen können, auch wenn es 40 Jahre Pankow ist, aber wir haben einfach keinen normalen Konzertbetrieb zur Zeit.»

Die Veranstalter hätten das letzte Wort, denn sie würden das wirtschaftliche Risiko und die Verantwortung den Konzertbesuchern und Gesundheitsämtern gegenüber tragen. Die Band tritt nun in Bernau (6.11.), Halle (11.11.), Leipzig (3.12.), Dresden (10.12.), Cottbus (11.12.) und Berlin (12./13.12.) auf.

Die Konzerte starten Ehle zufolge überall mit der 3G-Regelung - also für Besucher, die geimpft, genesen oder getestet sind. Eventuell werde das eine oder andere Konzert noch in eine 2G-Veranstaltung umgewandelt, das sei aber eine Abwägungssache, so der Musiker. Ehle berichtete von einem Konzert vor der Semperoper Anfang Oktober in Dresden. «Es hat sich angefühlt wie immer.» Für die Band sei das toll gewesen. Als Rockband passe ein bestuhltes Konzert eben nicht.

Pankow galt zu DDR-Zeiten als eine der beliebtesten Rockbands. Mit Songs wie «Die wundersame Geschichte von Gabi», «Rock'n'Roll im Stadtpark» oder «Aufruhr in den Augen» feierte die Band in Ostdeutschland große Erfolge. Mit regimekritischen Songtexten seines Bruders Wolfgang und dem an die Rolling Stones angelehntem Rocksound waren Sänger André Herzberg und die Band in der DDR jahrelang unter Beobachtung. Es kam zu Auftrittsverboten und anderen Beeinträchtigungen. Bekannt wurde Pankow auch hinter der Mauer. So trat die Band unter anderem 1985 im West-Berliner Quartier Latin auf und tourte nach der Wende mit zahlreichen Konzerten durch Deutschland.

Konzerttermine der Band

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: