DieSachsen.de
User

Festung Königstein: Schau zur weltlängsten Stadtmauer

08.03.2017 von

Die längste Stadtmauer der Welt präsentiert die Festung Königstein ab dem 7. April in einer Sonderausstellung. «Die Stadtmauer von Nanjing - Schutzwall der Ming-Kaiser» (bis 5. November) spürt der Entstehung des fernöstlichen Bauwerks nach, seiner historischen Funktion und heutigen Nutzung, wie das Museum am Mittwoch mitteilte. Sie vereint Repliken eines kaiserlichen Festgewandes, Waffen und Ziegel der Mauer, die einst 33 Kilometer lang war.

Chinas erster Kaiser der Ming-Dynastie hatte die zeitweise Hauptstadt von 1366 bis 1393 mit der gewaltigen Mauer schützen lassen. Das ursprünglich von 13 Stadttoren unterbrochene Bollwerk war von 200 000 Arbeitern aus Natursteinen und etwa 100 Millionen Ziegeln gebaut worden. Drei Viertel sind noch erhalten.

Die Kooperation mit dem Museum zur Geschichte des Bauwerks in Nanjing basiert auf den Parallelen zwischen der dortigen und der Verteidigungsanlage in der Sächsischen Schweiz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Ausstellungen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...