loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei Männer nach Verfolgungsjagd festgenommen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Aue sind zwei Männer nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei festgenommen worden. Laut Polizeidirektion Chemnitz hatten die Beamten die beiden Männer am Mittwoch für eine Routine-Kontrolle in Beierfeld anhalten wollen. Doch anstatt dem Stop-Signal Folge zu leisten, trat der Fahrer aufs Gaspedal.

So kam es zu einer Verfolgungsjagd, die bis nach Aue führte. Die beiden Männer stoppten dort ihren Transporter und versteckten sich selbst hinter einem Container. Nach einem Zeugenhinweis wurden sie jedoch von den Beamten aufgegriffen und festgenommen.

Die beiden 38-Jährigen hatten auf ihrer Flucht mehrere Kreuzungen bei Rot überquert und waren viel zu schnell gefahren. Darüber hinaus streiften sie einen zweiten Streifenwagen, der ihnen den Weg abschneiden wollte. Bei der Fahrzeugdurchsuchung wurde eine geringe Menge Crystal gefunden.

Gegen beide Männer wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Die Polizei sucht nach Personen, die durch die Verfolgungsjagd zu Schaden gekommen sind oder Angaben dazu machen können, welcher der beiden Verdächtigen der Fahrer war.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH