loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vater und Sohn stellen Einbrecher-Duo

Ein 64-Jähriger und sein Sohn haben in Quitzdorf am See zwei mutmaßliche Einbrecher gestellt und sind mit ihnen in ein Handgemenge geraten. Die vier Männer seien am Montagabend mit Schaufeln, Holzlatten und Pfefferspray aufeinander los gegangen, teilte die Polizei mit. Die beiden Einbrecher waren demnach zuvor in den Betrieb des 64-Jährigen eingebrochen und ertappt worden. Der 41 Jahre alte Sohn wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die beiden Täter entkamen schließlich.

Polizisten suchten in der Nacht auch mit einem Hubschrauber die waldreiche Umgebung nach ihnen ab. Am Dienstagmorgen nahmen die Ermittler einen 44 Jahre alten Verdächtigen vorläufig fest. Er war einem Zeugen wegen seiner auffallend verschmutzten Kleidung aufgefallen. Die Ermittlungen dauern an.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Tags:
  • Teilen: