DieSachsen.de
User

Unbekannte zerkratzen Lack von etwa 50 Autos

21.09.2020 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Unbekannte haben in Zwickau und Wilkau-Haßlau (Kreis Zwickau) Kratzspuren auf etwa 50 Autos hinterlassen und dabei einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro verursacht. Wie die Polizei in Zwickau am Montag mitteilte, wurde in Wilkau-Haßlau in zwei Wohngebieten in der Nacht zum Sonntag an 30 zumeist Autos der Lack beschädigt. In vier Fällen wurden Hakenkreuze eingeritzt. Der Staatsschutz ermittelt. Bei einem Motorrad wurde ein Reifen zerstochen, bei einem weiteren ebenfalls der Lack zerkratzt. Der Schaden wurde von der Polizei mit insgesamt etwa 30 000 Euro angegeben.

In Zwickau wurde in der gleichen Nacht an 16 Autos der Lack zerkratzt. Es entstand ein Schaden von etwa 16 000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Zwickau/Wilkau-Haßlau

Laden...
Laden...
Laden...