DieSachsen.de
User

Streit eskaliert: Angreifer sticht Mann ins Gesicht

22.03.2017 von

Bei einem Streit in Leipzig ist ein Mann mit einem Messer schwer im Gesicht verletzt worden. Das 34 Jahre alte Opfer lieferte sich mit einem 25-Jährigen am Dienstag vor dem Gebäude des Amtsgerichts zunächst eine verbale Auseinandersetzung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als der Streit eskalierte, zückte der 25-Jährige ein Messer und stach dem Kontrahenten mehrmals ins Gesicht und ins Knie. Der 34-Jährige kam ins Krankenhaus. Der Täter wurde festgenommen. Beide Männer waren laut Polizei betrunken.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Friso Gentsch

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...