DieSachsen.de
User

Spürhund «Abanee» entdeckt Crystal in Mulde für Reserverad

06.02.2017 von

Die gute Nase von Rauschgiftspürhund «Abanee» hat Beamte des Hauptzollamts Erfurt auf die Spur von Rauschgiftschmugglern gebracht. Bei einer Kontrolle in Johanngeorgenstadt (Erzgebirgskreis) entdeckten die Zöllner 75 Gramm Crystal, wie am Montag mitgeteilt wurde. Das Rauschgift war den Angaben zufolge in der Mulde für das Reserverad unter dem Auto versteckt. Gegen einen 46-jährigen Mann aus dem Landkreis Leipzig erging am Sonntag Haftbefehl, der jedoch gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / David-Wolfgang Ebener

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...