DieSachsen.de
User

Ladendieb beim Klau von neun Flaschen Schampus erwischt

15.03.2017 von

Ein 32-Jähriger ist beim Diebstahl von neun Flaschen teurem Champagner erwischt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch in Leipzig steckte er die prickeLnde Ware im Wert von 450 Euro am Dienstagabend in eine Umhängetasche und wollte den Supermarkt verlassen. Ein Ladendetektiv stellte ihn und informierte die Polizei. Bei der Überprüfung der Papiere fanden die Beamten heraus, dass der Mann bereits einschlägig als Drogenkonsument aufgefallen war. Er beging seine Straftaten, um seine Drogensucht zu finanzieren. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er ins Zentrale Polizeigewahrsam gebracht.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...