DieSachsen.de
User

Kirche mit Hakenkreuz besprüht

28.10.2019 von

Foto: Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Unbekannte haben den Glockenturm einer Kirche im Landkreis Nordsachsen mit einem Hakenkreuz besprüht. Das etwa 75 Zentimeter große Symbol sei am Samstagmorgen im Doberschützer Ortsteil Mörtitz entdeckt worden, teilte die Polizei in Leipzig am Montag mit. Demnach ermitteln die Beamten wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Doberschütz

Laden...
Laden...
Laden...