DieSachsen.de
User

Cannabis-Zucht im Haus eines 60-Jährigen entdeckt

20.08.2020 von

Foto: Hanf-Pflanzen einer Cannabis-Plantage. Foto: ABIR SULTAN/dpa/Archivbild

Ein 60 Jahre alter Mann hat in einem Einfamilienhaus im ostsächsischen Lohsa eine Cannabis-Zucht beherbergt. Die Polizei habe einen Tipp erhalten und die Indoor-Plantage bei einer Durchsuchung entdeckt, teilte die Görlitzer Polizeidirektion am Donnerstag mit. In einem Zimmer im Obergeschoss des Hauses seien 15 Pflanzen gewachsen. Die Beamten stellten sie ebenso sicher wie verschiedenes Equipment für den Pflanzenanbau.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Hanf-Pflanzen einer Cannabis-Plantage. Foto: ABIR SULTAN/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Lohsa

Laden...
Laden...
Laden...