DieSachsen.de
User

Auseinandersetzung vor Schule: Sechs Jugendliche verletzt

02.02.2017 von

Sechs Jugendliche sind bei einer Auseinandersetzung vor einer Schule in Bautzen durch Reizgas verletzt worden. Sie wurden am Donnerstag mit Augenreizungen in einem Krankenhaus behandelt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Einer der Beteiligten soll sogenanntes Pfefferspray eingesetzt haben. Hergang und Hintergrund des Geschehens sei derzeit noch völlig unklar, hieß es. Das Staatsschutz-Dezernat der Kriminalpolizei ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...